Unser Tipp: Moritz Führmann liest aus Thomas Manns "Lotte in Weimar"

Zum Abschluss der Ausstellung "50 Jahre Thomas Mann-Sammlung ,Dr. Hans-Otto Mayer´ an der HHU Düsseldorf findet am 20. Januar 2020 um 18 Uhr eine Lesung in der ULBD statt. Der Eintritt ist frei!
 


NEUE ÖFFNUNGSZEITEN

Ab September haben wir Mo-Do von 9:30-15:30 Uhr und Fr von 9:30-12.30 Uhr die Geschäftsstelle für Sie geöffnet. Besuchen Sie uns doch einmal!
 
 
 


Die verbotene Stadt


Frank Meyer | Kabarett | Theater an der Luegallee

Der 19. Mai 2017 ist der Tag, um endlich einen Nervenkrieg zu entscheiden, den sich seit Damen Scylla Nubbel-Kölsch und Charybdis Alt-Hoppeditz liefern. Geschwister natürlich, und Nachbarn, da streitet sich’s am schönsten. Auch literarisch. Dabei sind, wie Forscher kürzlich herausfanden, Kölner und Düsseldorfer genetisch enger verwandt als Schwan und Hahn! Mit Geschichten, Geschichte & Gedichten enthüllen wir Zusammenhänge, die Guido Kopp in seiner Reihe „Hystery“ noch nie anzupacken wagte! Und präsentieren Hochdichtung auf Köln und Düsseldorf von Brecht, Benn u.a. Meisterpoeten, die noch keiner gehört hat!
Frank Meyer, der Kölner Schauspieler, Kabarettist und Autor („Verzeihen Sie, ich bin eine Stricknadel!“) ausgezeichnet mit dem Deutschen Literatur-Theaterpreis kommt mit seinem fulminanten, Lesekabarett-Abend zu uns. „Kultstatus“, schreibt die Presse über seine literarischen Programme: „Mit subtilem Witz verquirlt Meyer eigene und fremde Texte. Ein Bravourstück!“

Verzeihen Sie ich bin eine Stricknadel

Theater an der Luegallee



Termine

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.