Kulturnews

Neu bei uns!!!

Festival Alte Musik Knechtsteden mit drei Konzerten im September >> weitere Infos
 

Kulturnews

MEIN TICKET FÜR...

Lazarus von David Bowie und Enda Walsh. >> weitere Infos
 

Kulturnews

Mein Ticket für...

... Caligula >> weitere Infos
 

Kulturnews

Kampagne Schauspielhaus 2020

Bereits jetzt ist das Ziel erreicht! Das Haus am Gustaf-Gründgnes-Platz darf bald auch in den öffentlichen Bereichen wieder erstrahlen. >> weitere Infos
 

Kulturnews

Mein Ticket für...

... Der Sandmann >> weitere Infos
 

Kulturnews

Mein Ticket für...

... Die Dreigroschenoper >> weitere Infos
 

Kulturnews

Mein Ticket für...

... Die Jüdin von Toledo am RLT >> weitere Infos
 

Kulturnews

Mein Ticket für...

... b.33 >> weitere Infos
 

Kulturnews

LAZARUS im WDR

Eine Westart Reportage von Peter Scharf am Mo. 5.2.2018 um 23:20 Uhr. >> weitere Infos
 
 
 


Die Mitwisser


Philipp Löhle | Schauspiel | Central Kleine Bühne

Uraufführung
Die Mitwisser
von Philipp Löhle
Nimmt mein Handy eigentlich heimlich die Gespräche im Wohnzimmer auf, und wer analysiert mein digitales Kaufverhalten? Wie funktioniert der Algorithmus von Google & Co. genau, und warum ist der Verlauf meiner Asienreise gespeichert, obwohl die Standortbestimmung meines Handys ausgeschaltet war? Müssen wir uns zu vertraulichen Gesprächen auf der Fünfzig-Meter-Bahn in der Schwimmhalle treffen, weil wir dort die Geräte, die wir zu unserer Überwachung alle längst freiwillig an unserem Körper tragen, nicht dabei haben? Müssen wir auf Verschlüsselung bestehen oder ist das alles kein Problem, wenn man unbescholten lebt und nichts zu verbergen hat?
Der Durchbruch gelang dem Autor Philipp Löhle 2006 mit "Genannt Gospodin", einem Stück über einen Aussteiger, der seine linke Ideologie paradoxerweise im Gefängnis erfüllt sieht. Geboren 1978 in Ravensburg, studierte Löhle Geschichte, Theater- und Medienwissenschaft sowie Deutsche Literatur in Erlangen und Rom. Er war Hausautor am Maxim Gorki Theater in Berlin, am Nationaltheater Mannheim und am Staatstheater Mainz und wurde mit dem Förderpreis des Bundesverbandes der Deutschen Industrie sowie mit dem Jurypreis des Heidelberger Stückemarkts ausgezeichnet. Außerdem gewann er den Werkauftrag des Theatertreffen-Stückemarkts und war mehrfach für den Mülheimer Dramatikerpreis nominiert. 2016 wurde Löhles Stück "Wir sind keine Barbaren" über die Ängste der intellektuellen Mittelschicht vor dem Fremden auch in Düsseldorf zur Aufführung gebracht. In "Mitwisser", einem Auftragswerk für das Düsseldorfer Schauspielhaus, nimmt sich Löhle nun die neue und allgegenwärtige Überwachung durch Big Data vor.

Termine

01. Oktober 2018

10. Oktober 2018