Kulturnews

Unser Tipp: Moritz Führmann liest aus Thomas Manns "Lotte in Weimar"

Zum Abschluss der Ausstellung "50 Jahre Thomas Mann-Sammlung ,Dr. Hans-Otto Mayer´ an der HHU Düsseldorf findet am 20. Januar 2020 um 18 Uhr eine Lesung in der ULBD statt. Der Eintritt ist frei!
 

Kulturnews

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN

Ab September haben wir Mo-Do von 9:30-15:30 Uhr und Fr von 9:30-12.30 Uhr die Geschäftsstelle für Sie geöffnet. Besuchen Sie uns doch einmal!
 
 
 


Roméo et Juliette


Charles Gounod | Oper | Opernhaus Düsseldorf

Sie ist die klassischste aller tragischen Liebesgeschichten. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle zweier Menschen, die sich voller Leidenschaft verlieben und in einen tödlichen Strudel gerissen werden, denn ihre Familien sind zutiefst verfeindet ... Charles Gounod schuf mit seiner Shakespeare-Adaption eine der anrührendsten Versionen der "Romeo und Julia"-Tragödie für die Opernbühne - ein lyrisches Drama, das der französischen Oper im 19. Jahrhundert ganz neue Wege wies.
Musikalische Leitung: David Crescenzi
Inszenierung: Philipp Westerbarkei

Termine

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.