Kulturnews

NIEDERRHEIN MUSIKFESTIVAL

Auch in diesem Jahr bieten wir Veranstaltungen des Niederrhein Musikfestivald an. >> weitere Infos
 

Kulturnews

SCHULZ BLEIBT BIS 2026

Der Generalintendant des Düsseldorfer Schauspielhauses Wilfried Schulz bleibt für fünf weitere Jahre im Amt. Dies gilt auch für Claudia Schmitz, die Kaufmännische Direktorin.
 

Kulturnews

WEIHNACHTSLESUNG

Auch in diesem Jahr liest Dr. Heike Spies wieder unter dem großen Weihnachtsbaum im Goethe-Museum. Traditionell am 2. Advent, 9.12.18 um 15 Uhr. Reservieren Sie jetzt schon Karten.
 
 
 


Was ihr wollt


William Shakespeare | Schauspiel | Rheinisches Landestheater Neuss

Illyrien scheint ein wahres Paradies zu sein: ein Reich des Müßiggangs, der Liebe und Melancholie. So ist es nicht verwunderlich, dass Herzog Orsino den Großteil des Tages damit verbringt, der Gräfin Olivia nachzustellen, die sich beharrlich gegen die Avancen wehrt. Ganz im Gegensatz zu Olivias Onkel Sir Toby, der sich das Leben mit derben Späßen und reichlich Alkohol zu versüßen weiß und damit den gesamten Hofstaat auf Trab hält. Als böte die Geschichte bis hierhin nicht schon Stoff genug, wird nach einem heftigen Sturm ein Mädchen namens Viola an die Küste Illyriens gespült. Bei einem Schiffbruch hat sie nicht nur ihren ganzen Besitz, sondern auch ihren Zwillingsbruder Sebastian aus den Augen verloren. Als Mann verkleidet, begibt sie sich unter dem Namen Cesario in den Dienst Orsinos – und verliebt sich Hals über Kopf in den Herzog! Doch Orsino, der nicht wissen kann, dass hinter Cesario eine Frau steckt, schickt sie als Liebesboten zu Olivia. Und wie es das Schicksal nun einmal so will, verliebt sich Olivia auf Anhieb in Cesario respektive Viola.
Regie Alexander Marusch // Bühne/Video Achim Naumann d´Alnoncourt // Kostüme Alide Büld // Musik Christian Kuzio

Termine

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.