Tanzhaus NRW

Cia. Marco Flores Rayuela

Flamenco Festival 2020
Ballett/Tanz

Marco Flores spannt sein neues Stück vom Moment, in dem das Leben beginnt bis in die Höhen eines erfahrenen und wissbegierigen Flamencokünstlers. Dafür nutzt er das schlichte wie symbolträchtige Spiel "Rayuela", zu Deutsch "Hüpfkästchen" oder "Himmel und Hölle". Hier triftt die Fähigkeit das eigene Können gut einzuschätzen auf den vorausschauenden Blick und Projektionnen in die Zukunft. Angelehnt an die Hauptfigur Oliveira des gleichnamigen Romans "Rayuela" von Julio Cartazar begibt sich Marco Flores gemeinsam mit dem Sänger David Lagos und dem Gitarristen Alfredo Lagos auf die Suche nach dem, was er nicht weiß. Niemand Geringeres als die renommierte Flamenco-Küstlerin Olga Pericet hat den Entstehungsprozess des Stücks begleitet, das im tanzhaus nrw als Festivaleröffnung seine Deutschlandpremiere feiert.
Tanzhaus NRW

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan sind leider keine Termine in unserer Datenbank hinterlegt.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 11.08.2020 19:15 Uhr     © 2020 Theatergemeinde Düsseldorf | Grabenstraße 8 | 40213 Düsseldorf