Robert-Schumann-Saal

Zweiklang 8: 24 Stunden aus dem Leben einer Frau

Spielzeit 21/22
Konzert

Feinfühlige Charakterdarstellungen sind ihre Stärke. Sophie von Kessel trat in zahlreichen Rollen u. a. bei den Salzburger Festspielen oder am Münchener Residenztheater auf und teilte das Filmset mit Größen wie etwa John Malkovich oder Alain Delon. Nun debütiert sie in Düsseldorf mit Stefan Zweigs atmosphärischem Meisterwerk und schlüpft dabei in die Rolle der Protagonistin, die in den 1930er-Jahren an der mondänen Côte d'Azur eine hoch spannende und einzigartige Liebesgeschichte durchlebt. Begleitet wird sie vom jungen Frankfurter Southern Skies Piano Trio, seit 2 Jahren Hausband des renommierten Frankfurter Jazzkellers, mit eleganten Jazzklassikern zwischen Gershwins "Summertime" und Ellingtons "Sophisticated Lady".
Eine Produktion des Bad Homburger Poesie & LiteraturFestivals
Trio: Nico Hering Piano | Bastian Weinig Kontrabass | Andreas Neubauer Drums
Stiftung Museum Kunstpalast

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

So

13

Mär

Robert-Schumann-Saal | 13.03.2022 | 17.00 Uhr - 19.00 Uhr


Info
Zweiklang 8: 24 Stunden aus dem Leben einer Frau

Spielzeit 21/22
Konzert



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 08.12.2021 17:15 Uhr     © 2021 Theatergemeinde Düsseldorf | Grabenstraße 8 | 40213 Düsseldorf